SEO verbessern

Der leistungsstarke SEO-Hack, den Sie wahrscheinlich noch nicht ausprobiert haben: Rich Snippets

Tuesday, March 20, 2018

Rich Snippets, Produktbewertungen, strukturierte Daten, Mikrodaten, Google, Suchergebnisse, Klickrate, SEO ... willkommen in der Welt der Bewertungen!

Schreibtisch am Abend

Als Geschäftsführer, Marketingleiter, SEO-Manager oder in ähnlichen Positionen sind Sie mit diesen Begriffen bestimmt schon in Berührung gekommen.

In diesem Blogbeitrag erklären wir, was Rich-Snippet-Sterne sind und wie Ihre Website davon profitieren kann. Hier geht es um die Rich-Snippet-Sterne in der organischen Suche, nicht zu verwechseln mit den Sternen der Verkäuferbewertungen in Google-Anzeigen.

SEO muss nicht kompliziert sein. Ja, für eine gute SEO ist ein gewisser Aufwand unumgänglich – und Websites, für die dieser Aufwand betrieben wird, werden langfristig davon profitieren – aber im Grunde sollten Sie sich bei allen Bausteinen Ihrer SEO einfach diese Frage stellen: „Welchen Nutzen haben meine User/Besucher davon?“ Sprich in diesem Fall: „Was bringen ihnen Rich Snippets?“

Beispiel für ein Suchergebnis auf Google mit Rich Snippet

Was sind eigentlich Rich Snippets?

Rich Snippets sind ein Markup für Website-Inhalte durch „strukturierte Daten“, das es Suchmaschinen erleichtert, die Informationen zu verstehen und zu indexieren.

Durch das Rich-Snippet-Markup kann sich Ihre Website in den Suchergebnissen auf Google und Bing von anderen abheben – und noch wichtiger: Ihre Klickrate kann dadurch steigen.

Der obige Screenshot zeigt ein Suchergebnis mit solchen Rich-Snippet-Daten für ein Produkt von IslandSurf.com. Die gelben Sterne, das Rating und die Anzahl der Produktbewertungen sind nützliche Informationen für die Suchenden. Noch bevor sie den Link anklicken, wissen sie, dass das Produkt positiv bewertet wurde (wenn auch in diesem Fall bislang nur zwei einzelne Bewertungen vorliegen). So wissen sie, welche Qualität sie von dem Produkt erwarten können.

Wie erhalte ich Rich-Snippet-Sterne?

Für die Einrichtung von Rich Snippets müssen Sie die jeweilige Produktseite lediglich mit AggregateRating auszeichnen.

Die Daten sollten automatisch aktualisiert werden, wenn neue Produktbewertungen hinzukommen.

Bitte beachten Sie, dass es einzig und allein im Ermessen von Google liegt, welche Seiten wann Rich Snippets erhalten. Selbst wenn Sie all seine Richtlinien erfüllen, kann Google unabhängig davon darüber entscheiden, ob Rich Snippets mit Produktbewertungen in den Suchergebnissen angezeigt werden oder nicht.

Beispiel für ein Suchergebnis auf Google mit Rich Snippet

Aktualisierung zu Rich Snippets (2019)

Am 16. September 2019 gab Google Änderungen seiner Richtlinien zu Bewertungs-Rich-Snippets bekannt, die in diesem Blogartikel skizziert werden. Das müssen Sie diesbezüglich wissen:

  • SEO-TrustBoxes mit Servicebewertungen erhalten keine Rich-Snippet-Sterne mehr – dies gilt für Servicebewertungen aller Anbieter, nicht nur für Trustpilot.
  • SEO-TrustBoxes mit Produktbewertungen sowie Google-Verkäuferbewertungen sind von dieser Änderung nicht betroffen.
  • Unternehmensprofile auf Trustpilot erhalten weiterhin Rich-Snippet-Sterne. Weitere Informationen hierzu finden Sie in diesem Blogartikel von Trustpilot.
Stärken Sie Ihre SEO mit Kundenbewertungen. Probieren Sie es aus. Kostenfrei anmelden
Teilen

Themenverwandte Artikel