SEO verbessern

Das bedeutet die Rich-Snippet-Aktualisierung von Google für Unternehmen

Wednesday, September 18, 2019

Am 16. September 2019 gab Google wichtige Änderungen seiner Richtlinien zu Bewertungs-Rich-Snippets bekannt, die in diesem Beitrag auf Googles Webmaster-Blog skizziert werden.

Wenn Sie unsere SEO-TrustBoxes mit Servicebewertungen nutzen oder Bewertungen mit dem Organization- oder LocalBusiness-Markup versehen haben, um Rich-Snippet-Sterne in organischen Suchergebnissen zu erhalten, hat diese Aktualisierung Auswirkungen auf die Art und Weise, wie Ihr Unternehmen in den Suchergebnissen erscheint. Hierzu finden Sie im Folgenden weitere Informationen.

Zunächst einmal: Was sind Rich-Snippet-Sterne?

Rich Snippets sind eine Zeile mit Zusatzinformationen in einem Suchergebnis, die Sterne und Bewertungen enthalten können (dies wird in diesem Artikel näher behandelt). In der Regel werden sie von Unternehmen genutzt, um bestimmte Ergebnisse auf Suchergebnisseiten hervorzuheben.

Wenn Sie hierzu mehr erfahren möchten, sehen Sie sich dieses kurze Video von Google an.

Example of Rich Snippet stars in organic search results

Example of Rich Snippet stars

Was hat sich genau geändert und inwiefern betrifft mich das?

Kurz gesagt: Eigennützige Bewertungen erhalten keine Rich Snippets mehr. Bewertungen, die als „eigennützig“ angesehen werden können, sind nicht im besten Interesse der Nutzer.

Google spricht von „eigennützigen“ Bewertungen, wenn eine Bewertung zu Organisation A auf der Website von Organisation A platziert wird – entweder direkt in ihrem Markup oder über ein Widget Dritter, das in die Website eingebunden wird.

Aufgrund dieser Änderung zeigt Google für die Schema-Typen LocalBusiness und Organization (und ihre Untertypen) keine Bewertungs-Snippets in Suchergebnissen mehr an, wenn die bewertete Organisation den Einsatz der Bewertungen selbst steuert – egal ob die Bewertungen von einem unabhängigen Portal wie Trustpilot gesammelt werden.

Im folgenden Beispiel links enthalten die ersten drei Ergebnisse zum Suchbegriff „Surewise reviews“ Rich-Snippet-Sterne.

Nach der Aktualisierung enthalten die Suchergebnisse von Surewise.com selbst keine Rich-Snippet-Sterne mehr – beachten Sie jedoch, dass die Trustpilot-Profilseite von Surewise seine Sterne behalten hat.

rich snippet before after example

Was bedeutet das für mein Unternehmen?

  • Das bedeutet, dass in organischen Suchergebnissen keine Rich-Snippet-Sterne mehr angezeigt werden, die auf Service-, Unternehmens- oder lokalen Bewertungen basieren, die von Ihrer eigenen Website stammen.
  • Ihre Produktseiten, die Produktbewertungen verwenden, erhalten jedoch weiterhin Rich-Snippet-Sterne.
  • In Suchergebnissen für Ihr Trustpilot-Profil werden auch weiterhin Rich-Snippet-Sterne angezeigt.

Die Änderung ist seit dem 16. September 2019 in Kraft.

Kann ich meine Rich-Snippet-Sterne zurückbekommen?

Leider gibt es innerhalb der neuen Rich-Snippet-Richtlinien von Google keine Möglichkeit, Rich Snippets basierend auf lokalen, Service- oder Unternehmensbewertungen wiederzuerlangen – unabhängig davon, welche Bewertungsquelle Sie heranziehen.

Mit Produktbewertungen können Sie jedoch weiterhin Rich-Snippet-Sterne für Ihre Produktseiten erhalten.

Haben Trustpilot-Unternehmensprofile ihre Rich-Snippet-Sterne ebenfalls verloren?

Nein, wie Sie im folgenden Beispiel sehen können, sind die Trustpilot-Profile von dieser Änderung nicht betroffen, sondern zählen zu den wenigen Arten von Seiten, die Googles neue Rich-Snippet-Richtlinien erfüllen.

Trustpilot profile pages still have rich snippet stars

Als eines der weltweit vertrauenswürdigsten und stärksten Bewertungsportale, das allen offensteht, ist Trustpilot auch weiterhin eine unabhängige Quelle glaubwürdiger, authentischer und zuverlässiger Bewertungen.

Hat dies auch Auswirkungen auf Produktbewertungen?

Nein, diese Änderung betrifft nur das Markup für Organisations- und lokale Bewertungen und nicht das Markup für Produkte. Hier ein Beispiel:

Trustpilot product reviews still get rich snippets

Welche Schritte sollte ich nun unternehmen?

  1. Erhalten Sie Rich-Snippet-Sterne für all Ihre Produktseiten, indem Sie Produktbewertungen sammeln und präsentieren.
  2. Stellen Sie sicher, dass Sie Bewertungen auf einem unabhängigen Portal wie Trustpilot sammeln, das Ihre Reputation durch Ihre Profilseite in organischen Suchergebnissen effektiv ins Rampenlicht stellen kann.
  3. Verleihen Sie Ihrer Trustpilot-Seite in Google-Suchanfragen nach Ihrer Marke eine so starke Präsenz wie möglich. Dies können Sie erreichen, indem Sie auf Ihrem Trustpilot-Profil Inhalte hinzufügen, die für Verbraucher von Interesse sind, z. B. Kontaktinformationen zu Ihrem Support, wie Ihre E-Mail-Adresse oder Telefonnummer. Außerdem empfehlen wir, von Ihrer Website auf Ihre Trustpilot-Profilseite zu verlinken, indem Sie z. B. ein TrustBox-Widget einbinden. Und auch von Ihren Social-Media-Seiten und -Posts können Sie auf Ihr Profil verlinken.
  4. Stellen Sie sicher, dass Sie sich für Google-Verkäuferbewertungen qualifizieren, um mithilfe Ihres guten Rufs die Effektivität Ihrer Text- und Shopping-Anzeigen auf Google zu steigern.

In Folge dieser Änderung aktualisieren wir in den nächsten Wochen all unsere Materialien, Artikel und Webseiten in allen Sprachen. Vielen Dank für Ihre Geduld, während wir all die entsprechenden Anpassungen vornehmen.

Wir hoffen, diese Informationen sind für Sie von Nutzen. Kontaktieren Sie uns jederzeit gerne, wenn Sie Fragen zu Trustpilot haben.

Ihr Trustpilot-Team

Teilen

Themenverwandte Artikel